Supplement Ratgeber | Cloned at: 2020-06-30 11:00:25

Der ultimative Ratgeber

Trag Dich für den kostenlosen Newsletter ein und lies den Nahrungsergänzungs-Guide sofort.

Mit Absenden dieses Formulars erteilst Du mir die jederzeit widerrufliche Einwilligung, Dir meinen Email-Newsletter zuzusenden. Hinweise zum Datenschutz hier.

Close
Supplement Ratgeber | Cloned at: 2020-06-30 11:00:25
Supplements Guide Download

Investiere dein Geld in Nahrungsergänzungsmittel, die nachweislich wirken.

Die meisten Supplements kosten viel und bringen nichts. Mach es besser. Mit diesem Ratgeber. Medizinisch abgesichert. Damit Du deine Fitnessziele erreichst – und morgens voller Energie aus dem Bett steigst.

Bekannt aus:

Men's Health
Bild Zeitung
Die Welt
Women's Health
Deutschlandfunk

So helfen Dir Nahrungsergänzungsmittel – wenn es die richtigen sind

Für Deine Figur

Du willst abnehmen, aber satt bleiben und deine Muskulatur weiter stärken? Supplements können dir bei Deiner Diät und beim Fettabbau helfen. Aber Vorsicht vor den „Fatburnern“. Die traurige Wahrheit: Die meisten dieser Präparate bringen rein gar nichts.

Für Deinen Muskelaufbau

Du bist Kraftsportler und suchst nach passenden Supplementen? Mein Tipp: Informiere Dich genau! Viele kaufen sich aus Versehen Proteinpulver, die hochkalorisch sind. So wirst Du eher dick als stark. Und das willst Du mit Sicherheit nicht erreichen.

Für Deine Fitness

Viele Produkte sind qualitativ minderwertig. Bei falscher Dosierung herrscht sogar ein Vergiftungsrisiko. Auf der anderen Seite: Mit hochwertigen Präparaten kannst Du gezielt deine Fitness stärken. Erfahre, welche Mittel wirklich wirken.  

Meine Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln: Spar dir die Fehler und die Ausgaben

Seit über zehn Jahren setze ich Supplements gezielt ein, um meine Fitness zu verbessern. Ich teste Präparate, lese wissenschaftliche Studien, spreche mit Ernährungsmedizinern und habe mein Blutbild bereits für mehrere tausend Euro analysieren lassen.

Mit der Zeit habe ich herausgefunden, welche Ergänzungsmittel wirklich helfen. Willst Du dir die Zeit und das Geld sparen? Dann lese jetzt meinen kostenlosen Ratgeber.

Mark Maslow Gym in shape durch Supplements

Leser-Feedback zum Nahrungsergänzungsmittel Ratgeber


Die übersichtliche Darstellung und die kurzen verständlichen Erläuterungen in deinem  Supplements Guide sind besondere Pluspunkte. Außerdem sind die Tipps zu den Produkten und Internetseiten sehr hilfreich. Die ständige Aktualisierung des Ratgebers gibt mir das Gefühl, einen guten Kenntnisstand diesbezüglich zu haben und gute Produkte zu verwenden.

Jörn

Dranbleiber


Bin gesund und munter und hüpfe trotz zartem Alter von 55 Jahren munter durch die Welt. An die Struktur, die Übersichtlichkeit und die Knackigkeit des Ratgebers erkennt man den Dipl. Ing. (bin auch eine). Die konkreten Produkttipps und die Hilfe bei der Ärztesuche machen deinen NEM Guide seriös und vertrauenswürdig.

Anne

Dranbleiberin


Ich habe mehr Energie, bin viel entspannter im Alltag und habe deutlich seltener Krämpfe in den Waden und Füssen. Der Supplements-Guide ist ausführlich und auf den Punkt gebracht. Wer tiefer in die Thematik einsteigen möchte, kann einfach den Quellen und Links folgen. Ja, der Guide hat mir sehr geholfen und ich fühle mich einfach gut.

Mayumi

Blog-Leserin


Ich bin kaum noch erkältet, habe eine bessere Verdauung und mein allgemeines Wohlbefinden ist gestiegen. Wie bei Dir üblich, sind die Aussagen klar und gut strukturiert. Wenn jemand was Nahrungsergänzung angeht, nur Fragezeichen im Kopf hat, ist er hinterher schlauer. Dein Supplements Guide ist dafür ein sehr gutes Nachschlagewerk.

Simone

Podcast-Hörerin


Ich bin selbst Personal Trainer und höre Deinen Podcast sehr gerne. Dein Ratgeber zu Nahrungsergänzungsmitteln ist zur Wissensverdichtung und Argumentation sehr gut gelungen. Vielen Dank an Mark. Du machst einen herausragenden Job! Du legst den Fokus auf das Wesentliche und ich habe ein sehr hohes Vertrauen in Deinen Recherchen.

Roger

Dranbleiber


Ich habe deinen Ratgeber als Empfehlung genutzt und nehme die Grundversorgung schon seit ein paar Jahren. Für mich perfekt, bin kaum noch krank und fühle mich total fit und gesund. Die fachlichen Informationen und die seriösen fundierten Empfehlungen machen deinen Supplements-Guide absolut empfehlenswert.

Katrin

Blog-Leserin


Anfangs waren kleine Ergänzungen für mich wichtig, um die Leistung im Sport zu verbessern (Proteinpulver und Kreatin). Mittlerweile ist aber auch die Gesundheit und Versorgung mit Vitaminen für mich wichtig geworden. Daher verwende ich alle Deine empfohlenen Produkte! Ich habe dadurch mehr Energie im Alltag und bin durch Greens und Vitaminpräparate weniger krank.

Christoph

Dranbleiber


Ich finde Deine Tipps und Anregungen sehr nützlich und bin mit Deinen Empfehlungen sehr zufrieden. Du erklärst verständlich wie man hochwertige Nahrungsergänzungsmittel erkennt und wo man sie bekommt. Du bildest dich stets weiter und bist immer up to date. Der Ratgeber ist damit leicht verständlich ausgedrückt und es kann dadurch jedem helfen.

Jörg

Dranbleiber


Danke für den Nahrungsergänzungs-Guide und auch all die Tipps, die du auf deiner Webseite gibst. Heute habe ich den Artikel zu den Vitaminen gelesen. Ich bin beeindruckt, wie viele Informationen du zusammen getragen hast.

Karin

Blog-Leserin


Ich finde Deinen Fitness Guide mit den Empfehlungen zu NEM gut. Leider existieren ähnlich gute Ratgeber zu diesem Thema so gut wie nicht. Auch Niels Schulz-Ruhtenberg kenne ich persönlich, aus beruflicher Zusammenarbeit, und bin von seiner Arbeit überzeugt.

Norbert

Dranbleiber


Ich finde den Guide wirklich klasse! Es ist alles leicht und klar verständlich, nicht um den heißen Brei. Es ist wirklich auf den Punkt gebracht worden und das finde ich sehr gut. Mach bitte weiter so!

Stefanie

Dranbleiberin


Der Guide gefällt mir, weil keine Dogmen aufgestellt werden und trotzdem informiert wird.

Gerhard

Dranbleiber

Sportnahrungs-Hersteller wollen Dir Sportnahrung verkaufen, die Du nicht brauchst

Es gibt Hunderte verschiedener Wirkstoffe in Tausenden verschiedener Produkte – leider oft mit zweifelhafter Qualität.

Wie willst Du bei diesem schier unübersichtlichen Angebot wissen, was Du wirklich brauchst? 

Dem Marketing der Sportnahrungs-Hersteller kannst Du jedenfalls nicht vertrauen. Denn sie verfolgen nur ein Ziel: Sie wollen Dich dazu bringen, ihre Produkte zu kaufen.

Umsatz mit Nahrungsergnzungsmitteln in Deutschland 2014-2023

Fatburner sind ein gutes Beispiel. Praktisch jeder Hersteller hat sie im Programm, weil sie Verkaufsschlager sind. Die Idee dahinter lässt sich schließlich gut vermitteln: Du schluckst eine Pille und plötzlich schmilzt das Fett. Einfacher geht's nicht?

Die Wahrheit ist: Die Präparate, die "wirken", wirken nur minimal. Du verbrennst etwa 25-75 Kalorien mehr ... in 24 Stunden.

Ein paar Liegestütze bringen mehr – und sind kostenlos. Oder die Treppe, statt den Aufzug zu nehmen. Fakt ist:

90% aller Nahrungsergänzungsmittel sind bestenfalls rausgeschmissenes Geld.

Und die übrigen 10%? Bei einigen deutet die Studienlage darauf hin, dass sie situationsbedingt helfen können. Und gerade mal eine Handvoll ist für Sportler generell sinnvoll.

Vitamine, Proteine, Mineralien: Die drei Säulen einer guten Supplement Strategie 

Die richtigen Vitamine

Step 1

Es gibt 12 Vitamine, die Dein Körper benötigt. Die Qualität der jeweiligen Nahrungsergänzungsmittel ist sehr unterschiedlich. Spoiler: Die billigen Vitamintabletten aus dem Supermarkt kannst Du Dir sparen. Denn davon bleibt meistens nichts hängen.

Die richtigen Proteine

Step 1

Proteine werden – je nach Zusammensetzung – unterschiedlich verdaut. Auch bei tierischen und pflanzlichen Eiweißen gibt es erhebliche Unterschiede. Außerdem werden bei einigen Präparaten die Kohlenhydrate und Fette herausgefiltert – und bei anderen nicht.

Die richtigen Mineralien

Step 1

Magnesium ist der am häufigsten eingenommene Mineralstoff. Hier gibt es zahlreiche Angebote, etwa bei Discountern. Bei Magnesium gibt es allerdings 15 verschiedene chemische Verbindungen, die ganz unterschiedlich wirken. Und Magnesium ist nur ein Beispiel von vielen.

Wie sicher sind Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel fallen – anders als Arzneimittel, die streng kontrolliert werden – unter das Lebensmittelrecht. 

Unabhängige Kontrollen, die sicherstellen, dass die deklarierten Inhaltsstoffe wirklich enthalten sind, finden meist nicht statt. 

Das Gleiche gilt übrigens für Tests auf Schadstoffe. Deshalb sind viele Produkte von zweifelhafter Qualität.

Einige Hersteller nutzen die Regulierungslücke aus, um ihre Gewinnmarge zu maximieren. So kann es vorkommen, dass sie die teuren Inhaltsstoffe unterdosieren und wirkungslose Zutaten überdosieren. 

Je nach Herkunftsort können die Rohstoffe sogar schadstoffbelastet sein.

Woran erkennst Du hochwertige Präparate, die zudem sicher sind?

Tatsächlich gibt es Qualitätsstandards, die einige Hersteller freiwillig erfüllen. Nur kennen die meisten Menschen diese Standards nicht. Also wissen sie auch nicht, worauf sie beim Kauf achten sollen.

Auf Seite 7 dieses Ratgebers lernst Du die wichtigsten Kriterien kennen, anhand derer Du Qualitätsprodukte erkennst, die zudem sicher sind.

Nahrungsergänzungsmittel unter der Lupe

Häufige Fragen zu Supplements – und kurze Antworten darauf

Supplementieren – was bedeutet das?

Supplementierung oder Supplementation bedeutet, dass man gezielt Nährstoffe zu sich nimmt als Ergänzung zur täglichen Ernährung. Damit kann unter anderem der Muskelaufbau gefördert und die Fitness gesteigert werden. Das Supplementieren findet meist täglich statt, so dass der Körper zielgerichtet mit der optimalen Nährstoffmenge versorgt wird. Wichtig ist die richtige Menge und Qualität, wie ich sie in meinem Ratgeber beschreibe.

Was sind die wichtigen Supplements?

Zu den wichtigen Supplements gehören Proteine bzw. Eiweiße, Vitamine wie Vitamin D und Mineralien wie Magnesium, Eisen und Zink. Bei den Präparaten gibt es allerdings große Unterschiede in der Fertigungsqualität. Entscheidend ist auch, ob die Lieferkette überwacht wird.

Wann sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll?

Leider gibt es bei der Nahrungsergänzung viele Heilsversprechen. Mein Ansatz: Ernähre Dich von gesunden Lebensmitteln, arbeite an deiner Fitness – und nutze die Produkte gezielt als Ergänzung. Du selbst musst herausfinden, welche Präparate sinnvoll sind – und welche nicht. Entscheidend dafür ist aber, dass Du Mittel nimmst, die wirklich wirken. 

Stärken Nahrungsergänzungsmittel mein Immunsystem?

Früher hatte ich drei Mal pro Jahr eine heftige Erkältung oder eine Grippe. Heute bin ich so gut wie nie krank. Meine Überzeugung: Der Grund dafür sind eine ausgewogene Ernährung, gute Lebensmittel und das gezielte Supplementieren. Das stärkt mein Immunsystem.

In welcher Form sollte ich Supplements zu mir nehmen?

Supplements kann man in Form von Kapseln oder Pulver zu sich nehmen. Häufig werden die Präparate auch in Form von Shakes aufgenommen. Ich selbst nehme Kapseln. Meine Tipps für die Einnahme findest Du in dem Ratgeber.

Welche Supplements sind für Veganer geeignet?

Veganer achten grundsätzlich auf ihre Ernährung. Deswegen wissen sie, dass sie möglichen Mangelerscheinungen vorbeugen müssen. Hier helfen Supplemente, etwa Vitamin 12. Aber auch hier kommt es darauf an, dass man hochwertige Mittel zu sich nimmt – und keinen Schrott.

Nahrungsergänzungsmittel Guide

Dieser Fitness-Guide ist absolut KOSTENLOS.

Du bist einen Klick davon entfernt, unseren definitiven Nahrungsergänzungsmittel-Ratgeber zu laden. Trag Dich mit Vornamen und Email für den kostenlosen Newsletter ein und wir schicken Dir den Guide sofort zu.

Mit Absenden dieses Formulars erteilst Du mir die jederzeit widerrufliche Einwilligung, Dir meinen Email-Newsletter zuzusenden. Hinweise zum Datenschutz hier.