Kalorienrechner: Tagesbedarf mit und ohne Sport

Kalorienrechner Sport TagesbedarfDieser Kalorienrechner berechnet Deinen Tagesbedarf mit und ohne Sport.

Mit einem Knopfdruck erhältst Du zwei Werte:

  1. Täglicher Kalorienbedarf: Wie viel Energie benötigst Du, um Dein aktuelles Gewicht zu halten?
  2. Tatsächliche Energieaufnahme: Wie viel Energie solltest Du pro Tag aufnehmen, um Dein Gewichtziel in dem von Dir angegebenen Zeitraum zu erreichen?

Der Kalorienverbrauch beim Sport lässt sich zwar abschätzen, ohne Technische Hilfsmittel hat das aber mehr von Kaffeesatzlesen als von Tracken.

Meine Empfehlung: Tracke die Sportkalorien nicht separat, sondern verwende die Ergebnisse des Tools (nächster Abschnitt) als erste Abschätzung.

 

Der richtige und der falsche Weg, diesen Kalorienrechner zu verwenden

Die Schätzwerte des Kalorienrechners funktionieren für die meisten Menschen als gute erste Näherung.

Wenn Du unnötigen Frust vermeiden willst, solltest Du einige Dinge beachten.

Bitte lies dazu die jeweils verlinkten Artikel:

  • Start: Jeder Mensch ist anders: Sieh das Ergebnis des Kalorienrechners als Schätzwert, mit dem Du starten kannst. Wie Du Deinen Körper schrittweise erfolgreich transformierst, erfährst Du in diesem Artikel.
  • Kaloriendefizit: Du baust nur dann Fett ab, wenn Du ein Kaloriendefizit herstellst. Als Faustregel können Frauen ein Defizit von etwa 10-20%, Männer etwa 20-30% anpeilen (je schlanker Du bist, desto geringer das Kaloriendefizit). Lies hier weiter, wenn Du schneller abnehmen willst.
  • Augenmaß: Der Kalorienrechner ermittelt den Zielwert per statistischer Formel: Achte selbst darauf, dass Du nicht zu sehr ins Kaloriendefizit gehst, wenn Du Deine Muskelmasse erhalten möchtest (vgl. Ausdauersport und Muskelaufbau). Wenn Du weniger Energie zu Dir nimmst riskierst Du Muskelabbau und Jojo-Effekt.
  • Ernährung: Achte auf eine ausreichende Proteinzufuhr, während Du Deine Energieaufnahme reduzierst.

Hinweis: Dieser Kalorienrechner basiert auf der Grundumsatz-Berechnung nach der Mifflin – St. Jeor Formel.12

Wie wäre es, wenn Du heute damit beginnst, Deinen Traumkörper zu erschaffen?

Warum solltest Du noch länger warten? Gehe jetzt den ersten Schritt und werde MarathonFitness Dranbleiber.

Trag Deine Emailadresse unten ein und werde Teil unserer Community:

Ja, ich will dranbleiben!

 

Interessiert? Hier erfährst Du mehr.

 

Literatur

  1. Mifflin, St Jeor et al: A new predictive equation for resting energy expenditure in healthy individuals. In: American Journal of Clinical Nutrition. 51, Nr. 2, Comparison of Predictive Equations for Resting Metabolic Rate in Healthy Nonobese and Obese Adults: A Systematic Review, S. 241–247. PMID 2305711. []
  2. David Frankenfield et al: Comparison of Predictive Equations for Resting Metabolic Rate in Healthy Nonobese and Obese Adults: A Systematic Review. In: Journal of the American Dietetic Association. 105, Nr. 5, May 2005, S. 775-789. doi:10.1016/j.jada.2005.02.005 []